Blog

Allgemein

Corona-Folge: 10% weniger Vorsorgeuntersuchungen

Anlässlich des Weltgesundheitstages am 7. April 2021 erfolgte der Aufruf an die oberösterreichische Bevölkerung zur Nutzung der Vorsorgemöglichkeiten. Eine flächendeckende, qualitätsgesicherte Krebsbehandlung ist auch in Zeiten von COVID 19 garantiert. Die Zahl der Gesundenuntersuchungen ist im Vorjahr teils um mehr als 10 Prozent zurückgegangen. Die Hausarztpraxis und das Krankenhaus sind auch in Pandemiezeiten nicht nur sichere, sondern lebensrettende Orte – riefen die Experten den Patientinnen und Patienten wieder in Erinnerung.