Blog

Allgemein

Impfen: Nebenwirkungen darlegen

In Österreich erfasst das Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen (BASG) alle vermuteten Nebenwirkungen von Arzneimitteln und Impfstoffen. Nach erfolgter Bearbeitung und Begutachtung werden die Daten gemäß den geltenden europäischen Gesetzen und Richtlinien an die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) weitergeleitet. Die Daten stehen damit den für diese Zulassungen verantwortlichen nationalen Arzneimittelbehörden und auch allen anderen europäischen Arzneimittelzulassungsbehörden zur laufenden Überwachung der Sicherheit zur Verfügung.

Ich möchte Sie darum bitten, im Sinne unserer PatientINNEN alle Nebenwirkungen von Covid-Impfungen über die Homepage https://nebenwirkung.basg.gv.at/ zu melden.
Danke für Ihre Mitarbeit!