Initiative Allgemeinmedizin!

Geschätzte Kolleginnen und Kollegen!

Die OBGAM unterstützt die Initiative von Kollegen Otto Pjeta und anderen ehemaligen Spitzenfunktionären zur echten Stärkung der Allgemeinmedizin.

Bitte unterzeichnen auch Sie diese Unterstützungserklärung und verbreiten sie das in Ihrem Umfeld.

Danke
Herzliche Grüße
Erwin Rebhandl
Präsident der OBGAM

 

Hier können Sie Ihre Unterstützungserklärung direkt Online abgeben …

 

Downloads:
Nähere Informationen …
Unterstützungserklärung zum Ausdrucken…

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen !
Mit großer Sorge verfolgen wir die Entwicklung der Allgemeinmedizin. Noch vor einigen Jahren war sie die tragende Säule der ambulanten ärztlichen Versorgung, jetzt gibt es scheinbar unlösbare Nachwuchsprobleme, Reformen mit Primärversorgungszentren verunsichern unseren Ärztenachwuchs und es gibt keine Anzeichen, daß diese Talfahrt der Allgemeinmedizin ein Ende findet.

Ein besonderes Alarmsignal ist für uns, daß voraussichtlich in den nächsten 10 Jahren 74% der allgemeinmedizinisch tätigen Kassenärzte in Pension gehen werden und deren Tätigkeit möglicherweise von anderen nichtärztlichen Berufen übernommen wird.

Die diskutierten Lösungsansätze, wie die Einführung des Facharztes für Allgemeinmedizin, mehr Studienplätze und Förderungen, sind Nebengeleise und werden unser Nachwuchsproblem nicht lösen.

Wir als ehemalige Standesvertreter und berufserfahrene Allgemeinärzte haben uns in diesem Zusammenhang überlegt, was für die Ausübung und zur Hebung der Attraktivität unseres Berufes jetzt besonders wichtig ist.

Dr. Otto Pjeta
Dezember 2017