Blog

Allgemein

Prüfer gesucht: Arzt für Allgemeinmedizin

Von den Kandidat*innen müssen durchschnittlich 25 Patientenfallbeispiele aus der alltäglichen Praxis beantwortet werden. Zu jedem Fallbeispiel werden zwischen 1 – 6 Fragen gestellt. Die Examinator*innen beurteilen die Antworten der Kandidat*innen in den Prüfungsunterlagen, wobei die Antworten mit dem vorgegebenen Antwortschlüssel verglichen und als richtig oder falsch bewertet werden. Dies erfordert Fachwissen, Genauigkeit und hohe Konzentration. Anschließend werden die bearbeiteten Prüfungsunterlagen elektronisch ausgewertet.

Es finden 3 Prüfungen zum Arzt für Allgemeinmedizin pro Jahr statt, wobei ein(e) Examinator*in an 1 – 3 Terminen, je nach zeitlicher Verfügbarkeit, zum Einsatz kommt. Die Examinator*innen bearbeiten die Prüfungsunterlagen jeweils am auf die Prüfung folgenden Freitag in der Zeit von 08:30 – 17:00 Uhr. Die Termine für die Examinator*innen-Sitzungen werden ein Jahr im Voraus geplant, die Examinator*innen können im Herbst des Vorjahres ihre Zu- bzw. Absage zu den jeweiligen Terminen für das darauffolgende Jahr bekanntgeben. Die Sitzungen finden in der Regel in der Österreichischen Ärztekammer in Wien statt. 

Die Vergütung der Examinator*innen-Tätigkeit erfolgt nach Arbeitsaufwand. Für 2022 beträgt der Vergütungssatz € 0,199 pro Item (Kandidatenzahl x Fallgröße). Berechnungsbeispiel: Bei einer Kandidat*innenzahl von 150 und einem Fall mit 8 Punkten beträgt die Vergütung € 238,00. Weiters werden die Reisekosten (km lt. ÖAMTC-Routenplaner), etwaige Nächtigungen (bis zu einer bestimmten Summe, wobei ein Beleg erforderlich ist) sowie etwaige Parkgebühren (Beleg ebenfalls erforderlich) refundiert.

Die Voraussetzungen sind in der Prüfungsordnung festgelegt:

• Die/der Ärztin/Arzt muss in der Ärzteliste der Österreichischen Ärztekammer eingetragen sein.

• Die/der Ärztin/Arzt muss mindestens drei Jahre Berufspraxis als niedergelassener Arzt für Allgemeinmedizin vorweisen. 

Um die Tätigkeit als Examinator*in den Vorgaben entsprechend ausführen zu können, werden vom Prüfungsausschuss Arzt für Allgemeinmedizin spezifische Schulungen durchgeführt. Wenn Sie die erforderlichen Voraussetzungen erfüllen und Interesse an der Mitarbeit als Examinator*in im Team für Arztprüfungen haben, bitten wir Sie um 

eine E-Mail an r.fuchshuber@arztakademie.at
bis spätestens 31. Jänner 2022.

Sie werden dann bzgl. der weiteren Vorgehensweise kontaktiert.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Fr. Mag. Romana Fuchshuber / Prüfungssekretariat Arzt für Allgemeinmedizin

E-mail:           r.fuchshuber@arztakademie.at
Telefon:         01 512 63 83 – DW 30