Primärversorgung NEU – Stimmen die Umsetzungen?

TAGUNG

„Primärversorgung NEU- Stimmen die Umsetzungen?“

2017 fand die erste erfolgreiche Tagung zur Primärversorgung für alle Gesundheitsberufe des Vereins AM PLUS in Wien statt. 2018 folgte die nächste Tagung, die in Enns unter dem Titel „PRIMÄRVERSORGUNG NEU: Pilotprojekte umsetzen“ stattgefunden hat. Heuer findet die Tagung in Niederösterreich statt mit dem Titel: „PRIMÄRVERSORGUNG NEU – STIMMEN DIE UMSETZUNGEN?“

Zur Einladung

AM PLUS will mit dieser Tagung eine weitere Initiative zur optimalen Umsetzung der neuen Primärversorgung in Österreich setzen. Dabei wird allen Vertretern der relevanten Gesundheitsberufe Gelegenheit gegeben, Antworten zu Herausforderungen bei der Umsetzung von PVEs in Österreich zu bekommen und sich ein detaillierteres Bild über bereits erfolgreich inizierte Pilotprojekte zu machen.

Das aktuelle Gesetz wird immer noch verschieden interpretiert und umgesetzt. In Vorträgen und Workshops wollen wir die Frage diskutieren, ob und wie weit die derzeit umgesetzten Projekte den ursprünglichen Zielen gerecht werden. In einer anschließenden Podiumsdiskussion wird mit Vertreterinnen und Vertretern aus Bund, Land und Sozialversicherung diskutiert. Wir wollen unseren Anteil dazu leisten, dass das Konzept in die richtige Richtung weiter entwickelt wird.

Freitag, 17.05.2019 | 14:30 – 19:00 Uhr | Seitenstetten
Samstag, 18.05.2019 | 09:00 – 13:00 Uhr | Seitenstetten

Die wichtigsten Infos:

  • Tagung „Primärversorgung NEU- Stimmen die Umsetzungen?“
  • Freitag, 17.05.2019 14:30 bis 19:00 Uhr, bis Samstag 18.05.2019 9:00 bis 13:00 Uhr
  • im Stift Seitenstetten in Niederösterreich
  • Zielgruppen:  alle Gesundheitsberufe und politische Verantwortungsträger, Stakeholder
  • erwartet werden über 100 Teilnehmer

Mit freundlichen Grüßen,
Dr. Erwin Rebhandl

Anmeldung per E-Mail bis 19.4.2019 an office@amplusgesundheit.at